Das Spreebad startet in die Freibadsaison!

 

Das Spreebad Bautzen startet am 1. Juni 2021 in die Freibadsaison und Badelustigen können das Areal des Freibades wieder erobern.

 

Alle Wartungs- und Reparaturarbeiten sind seit einigen Tagen abgeschlossen.

Dazu zählen beispielsweise die Pflege der Grünanlagen, die Erneuerung der Elefantenrutsche, die Grundreinigung und natürlich die Befüllung der Becken.

 

Auch in dieser Saison können sich maximal 700 Gäste zeitgleich im Bad aufhalten. Der Ticketverkauf erfolgt wie gewohnt über die Tageskasse. Ist jedoch die Maximalzahl erreicht, muss mit Wartezeiten am Einlass gerechnet werden. Die aktuellen Vorgaben der Corona-Schutzverordnung sind beim Besuch des Spreebades zu beachten. Nachzulesen sind die wichtigsten Hinweise auf unserer Homepage. Die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln durch die Badegäste hat weiterhin Bestand. Diese sind gut sichtbar auf zahlreichen Plakaten/ Hinweisschildern im gesamten Badgelände nachzulesen. Im Sanitärbereich bleiben zudem die Innenduschen geschlossen.

 

Schwimmerbecken, Erlebnisbecken, Fontänen, Wasserspeier, Wellen- und Wasserkurvenrutsche versprechen wieder viel Spaß für Jung und Alt und stehen für die aktive Erholung zur Verfügung, wenn auch in dieser Saison wieder unter besonderen Regelungen.

 

Anlässlich des Kindertages zum Saisonstart am 1. Juni bekommen alle Kinder bis 16 Jahren freien Eintritt in das Spreebad.

 

Das Team des Bäderbetriebes freut sich auf Ihren Besuch.

 

 

 

Wir suchen ab sofort eine(n)

 

Fachangestellte(n) für Bäderbetriebe (m/w/d) als Elternzeitvertretung

 

Nähere Informationen erhalten Sie Hier.

 

Werden Sie jetzt Teil unseres Teams!